Pflegewohngemeinschaft

Die Pflegewohngemeinschaft ist eine anerkannte Alternative zur Betreuung im Alten- oder Pflegeheim. Das Leben in einer kleinen, familiären Gemeinschaft ermöglicht einen weitestgehend selbstbestimmten Alltag und bietet durch die pflegerische Betreuung Wohlbefinden und Sicherheit. Die Bewohner leben in ihren eigenen Zimmern, sind aktiv in die Gestaltung ihres Tagesablaufes eingebunden und persönliche Wünsche werden berücksichtigt.

Wir vom Pflegeteam Stefanie betreuen im Kreis Heidenheim drei dieser besonderen Wohngemeinschaften: das Martinsheim, das HerrmannsHaus und das Haus Josef in Nattheim. In allen von uns ambulant betreuten Pflege-Wohngemeinschaften sind wir mit mehreren Pflegekräften rund um die Uhr und jeden Tag in der Woche zur Stelle. Von der umfassenden ambulanten Pflege über die Hauswirtschaft bis hin zu zusätzlichen Betreuungsleistungen wie Freizeitangebote stellen wir hier unser ganzes Wissen, Können und Engagement zur Verfügung.

Report der Krankenkasse DAK bestätigt, dass viele Menschen mit Demenzerfahrung die Pflegewohngemeinschaft befürworten: /media/resources/Studie-Grosser-Bedarf-an-Demenz-WGs.pdf